Zum Inhalt springen



24. Juni 2016

WordPress via HTTPS

Wenn man einfach einen Eintrag in der .htaccess setzt welche den Besucher zwingt https zu benutzen dann funktioniert das auch, und in WordPress leuchtet dann auch im Dashboard das Grüne Schloss.

Solange man Texte  Schreib passiert auch nichts.

Sobald man aber Versucht auch Content in Form von Bildern oder Videos mit einzubinden und den Beitrag oder die Seite Betrachtet wirft FF oder Chromium dann einen schönen Fehler mit keinem Grünen Schloss mehr. Das kommt zum einem von den Einstellungen in WordPress selber.

Einstellungen

Da WordPress in der Standard Einstellung nämlich die URL mit http:// setzt und zum anderen von fehlenden Plugins wie z.B. WordPress Force HTTPS

Ist anstelle von HTTPS:// nämlich http:// gesetzt werden die Bilder und Videos logischerweise auch so Hochgeladen und eingebunden. Und so bekommen man dann anstatt einem Grünen Schloss das dämlich aussehende Ausrufezeichen in der Adressleiste von FF und anderen Browsern angezeigt.

 

17. Mai 2016

https murks

PapaPop ist nun über https erreichbar.

Ihr glaubt es Kaum das hat mich Zeit und Nerven gekostet. Anfänglich hab ich einen echt Bösen Fehler begangen. Wenn man Besitzer von 2 Servern ist kann es ggf. vorkommen das man auch mal den Falschen Erwischt.

Die Certificate habe ich auf diesen Server Erstellt und hier auch Konfiguriert und den Apache dann auch hier eingestellt. Bei jeden Versuch mich zu verbinden bin ich dann auf einem anderen Server gelandet.

Jedes Mal kommt der Fehler dass die Seite nicht gefunden werden kann… (nur https)

Bestimmt 3 Stunden den Fehler in der Webserver Software und deren Konfiguration zu Suchen. Angefangen hatte ich um Mitternacht um 2 Uhr war ich mit den Certs durch und hab dann angefangen den Webserver einzustellen.

Um 5 Uhr heute Morgen hab ich es dann aufgegeben. Sowas von keine Lust mehr und immer noch der gleiche Fehler.

Vor einer Stunde habe ich dann in der DNS Config des Servers geschaut und mit Entsetzen festgestellt das dieser auf eine andere IP Adresse zeigt… Und dann kommt so ein Gesicht Ja genau das Gesicht!

Ich habe aus Absicht den alten Server nicht Platt gemacht. Dort liefen der Webserver natürlich und die Alte Homepage von Papapop, und da dies mein erster Beitrag ist sind beide Seiten absolut identisch.

DNS Server Eintrag ändern, 2 Dateien Kopiert und den Webserver Restarten Fertig, das dauert keine 2 Minuten…

So blöd kann man doch gar nicht sein…